OSTEOPATHISCHE BEHANDLUNG IN AUGSBURG

Bei Ihrem ersten Termin führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch in vertrauensvoller Atmosphäre über Ihre aktuellen oder bereits länger bestehenden Beschwerden. Das Behandlungsgespräch (Anamnese) bietet Raum, Ihre persönlichen Lebensumstände zu schildern und Ihre individuelle Krankheitsgeschichte zu durchleuchten.

Daraufhin erfolgt eine umfassende osteopathische Untersuchung. Hierbei berücksichtige ich den gesamten Körper und nicht nur eine einzelne Region. Die Behandlung erfolgt nach den Prinzipien der Osteopathie und ist individuell auf Sie zugeschnitten.

Eine Behandlung dauert meist zwischen 45 und 60 Minuten und variiert von Behandlung zu Behandlung. Die Zeitdauer zwischen den Behandlungen und die Anzahl der Termine wird individuell an Ihren Gesundheitszustand angepasst.

 

Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Osteopathie"?
 
Osteopathie bietet ein breites Spektrum an Herangehensweisen zur Gesundherhaltung und dem Umgang mit Krankheiten an. Die folgenden Prinzipien zur Behandlung und dem Umgang mit Patienten bilden die Grundlagen der Osteopathie:

  • Der Mensch bildet eine dynamische funktionelle Einheit, dessen Wohlbefinden durch Körper, Geist und Seele beeinflusst wird.
  • Der Organismus besitzt selbstregulierende Mechanismen und die natürliche Fähigkeit zur Selbstheilung.
  • Struktur und Funktion bedingen sich auf allen Ebenen des Körpers gegenseitig.

Der Osteopath wendet diese Prinzipien zur Behandlung von Patienten an und greift so im Rahmen dieses Konzepts auf den aktuellen Stand von Medizin und Forschung zurück.

Osteopathen verstehen klinische Zeichen und Symptome von Patienten als Folgen der Interaktion zahlreicher physischer und nichtphysischer Faktoren.

Osteopathie berücksichtigt besonders die dynamische Wechselbeziehung dieser Faktoren und die Bedeutung der Patienten-Therapeuten-Beziehung für den therapeutischen Prozess.

Sie ist keine krankheitszentrierte sondern eine patientenzentrierte Form der Gesundheitsfürsorge.

Strukturelle Diagnose und manuelle Behandlung sind wesentliche Bestandteile der Osteopathie.

Die osteopathische Behandlung wurde als Mittel entwickelt, um die physiologischen selbstregulierenden und selbstheilenden Mechanismen im Körper zu unterstützen.
 
Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO aus: Benchmarks for Training in Osteopathy 2010 (aus dem Englischen übersetzt)

 

Praxis für Osteopathie
Andreas Reich
Philippine-Welser-Str. 21

86150 Augsburg

Tel. 0151 56 155 155

Impressum